Auf die Sprache fertig los!
Auf die Sprache fertig los!
Auf die Sprache fertig los!
Auf die Sprache fertig los!

Alltagsintegrierte Sprachbildung in Krippe und Kita

IDEEN

Literacy

 MINT

Blog

Workshops

ÜBER MICH

 

Alltagsintegrierte Sprachbildung sollte sich daran orientieren Kindern die Möglichkeit zu geben, Erlebtes, Erfahrenes, Empfundenes, Gefühltes mit Hilfe der Sprache auszudrücken.

Dazu ist es wichtig, das Kinder in Krippe und Kita bedeutungsvolle Erfahrungen machen können und das es dort Menschen gibt die ihnen in diesen Situationen Wörter und Sätze anbieten, mit deren Hilfe sie über diese Erfahrungen sprechen können. Das ist die wichtigste Aufgabe der alltagsintegrierten Sprachbildung in Krippe und Kita.

Auf den nächsten Seiten finden Sie viele Ideen, wie sie mehr Sprache mit einfachen leicht umsetzbaren Aktivitäten in ihren Krippen und Kita- Alltag bringen können.

 

Alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung braucht stabile Beziehungen zu den Bezugpersonen und die individuelle Wertschätzung jeden Kindes. 

Wichtig ist vorallem  die Qualität des sprachlichen Inputs der Bezugpersonen. Informieren Sie sich unter der Rubrik "Workshop" über die verschiedenen Fortbildungsangebote zur alltagsintegrierten Sprachbildung in Krippe und Kita!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dialog Impuls, Impressum